Michael Peter

Rettungsdienst & Katastrophenschutz

BW: Entwicklungen im Rettungswesen in der 2. Jahreshälfte

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 16.11.2018 umfangreich auf eine Anfrage der FDP/DVP geantwortet.

Die Landtagsfraktion hatte die Landesregierung u.a. gefragt, wie man die Rechtssicherheit für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter, u.a im Hinblick auf klarere Kompetenzregelungen, verbessern könne. Gefragt wurde auch expliziert … Weiterlesen

Sachsen: Evaluation zur Einführung der Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/-in

newsDas Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz im Freistaat Sachsen hat die Einführung der Ausbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter durch die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften evaluieren lassen. Dies geschah auf Grundlage eines Konsenspapiers, das vorsah die im September 2014 erstmalig angelaufene … Weiterlesen

Notfallsanitäter – Thema im Niedersächsischen Landtag

blaulichtDer Nds. Landtag hat im Rahmen einer Fragestunde über Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter gesprochen. Hintergrund war eine mündliche Anfrage mehrerer Abgeordneten der FDP-Fraktion. Es ging hier im Wesentlichen um ein mögliches Spannungsfeld in Bezug auf das Heilpraktikergesetz, die Kompetenzen und die … Weiterlesen

VG Oldenburg: Widerruf der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Krankenschwester“

newsDas Verwaltungsgericht Oldenburg hat sich mit dem Widerruf einer Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Krankenschwester“ befassen müssen. Da der Begriff der „Unzuverlässigkeit“ auch Bestandteil des Gesetzes über den Beruf der Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ist (vgl. § 2 NotSanG), erscheint mir … Weiterlesen

Hamburger Senat befasst sich mit Notfallsanitätern 

newsIn der Hamburger Bürgerschaft wurde über die Kosten der Aus-und Weiterbildung für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter diskutiert.

Weiteres Thema war die zukünftigen Vergütungsstruktur der tarifangestellten Mitarbeiter bzw. der Berufsfeuerwehr, die über die Qualifikation „Notfallsanitäter/in“ verfügen.

Breiten Raum nahmen auch die Anwendung … Weiterlesen