Seminar „Bedarfsplanung im Rettungsdienst“

Termine

Beim Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. findet im 1.Halbjahr 2017 erneut ein Seminar zum Thema „Bedarfsplanung im Rettungsdienst“ statt. Zielgruppe: Mitarbeiter/innen des kommunalen Aufgabenträgers kommunale Führungskräfte, die mit entsprechenden Kostenverhandlungen vertraut sind Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier. Anmeldung Niedersächsisches Studieninstitut


Sachsen: Evaluation zur Einführung der Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/-in

news

Das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz im Freistaat Sachsen hat die Einführung der Ausbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter durch die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften evaluieren lassen. Dies geschah auf Grundlage eines Konsenspapiers, das vorsah die im September 2014 erstmalig angelaufene Ausbildung des Notfallsanitäters/-in zu evaluieren. Das Konsenspapier finden Sie hier: Konsenspapier Notfallsanitäter/-in Am 29.04.2015 hat Continue reading


Tele-Notarzt für Niedersachsen eine Idee?

blaulicht

Um den Tele-Notarzt ging es auf der Sitzung des Niedersächsischen Landtages am 24.11.2016. Abgeordnete der FDP Fraktion wollten wissen, wie die Landesregierung das Instrument des Telenotarztes bewertet. Ebenfalls gefragt wurde, ob es ein solches System, wie in Aachen, auch bereits in Niedersachsen gibt. Erfahren Sie aus der Pressemitteilung des Nds. Ministeriums für Inneres und Sport, Continue reading


Notfallsanitäter – Thema im Niedersächsischen Landtag

blaulicht

Der Nds. Landtag hat im Rahmen einer Fragestunde über Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter gesprochen. Hintergrund war eine mündliche Anfrage mehrerer Abgeordneten der FDP-Fraktion. Es ging hier im Wesentlichen um ein mögliches Spannungsfeld in Bezug auf das Heilpraktikergesetz, die Kompetenzen und die Anwendung von invasiven Maßnahmen durch Notfallsanitäter. Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Continue reading


VG Oldenburg: Widerruf der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Krankenschwester“

news

Das Verwaltungsgericht Oldenburg hat sich mit dem Widerruf einer Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Krankenschwester“ befassen müssen. Da der Begriff der „Unzuverlässigkeit“ auch Bestandteil des Gesetzes über den Beruf der Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ist (vgl. § 2 NotSanG), erscheint mir diese Entscheidung auch für den Rettungsdienst relevant. Im Kern ging es in dieser Entscheidung erneut Continue reading


LAG Niedersachsen zu Bereitschaftszeiten und Mindestlohn beim DRK

news

Am 28.07.2016 wurden vor dem Landesarbeitsgericht Niedersachsen vier Verfahren verhandelt, bei denen es um die Vergütung von Bereitschaftszeiten im Zusammenhang mit der BAG Entscheidung zum Mindestlohn ging. Der gleichlautende Tenor der Entscheidungen lautet: „Die Ableistung von Bereitschaftszeiten ist nach der Vergütungsstruktur des DRK RTV abgegolten. Diese Abgeltung ist zulässig und verstößt nicht gegen die Vorschriften Continue reading